Städte in Georgia: Alpharetta

Gepflegte Lebensart in Großstadtnähe

Alpharetta liegt so nahe an Atlanta, dass es im Schatten der Metropole nur zu leicht übersehen wird. Das ist schade.

Alpharetta reiht sich ein in den Ring charmanter kleinen Städte, der sich um Atlanta legt. Seine knapp 50.000 Einwohner leben nordöstlich der Metropole nicht weit vom Lake Sidney Lanier mit seinen guten Möglichkeiten für Wassersport. Die Altstadt von Alpharetta ist bekannt für ihre Antiquitätenläden und kleinen Geschäfte sowie seine guten Restaurants. Mit mehr als 100 Lokalen hat sich die Stadt als erstklassige Destination zum Essengehen einen Namen gemacht. Die North Point Mall bedient gehobene Ansprüche ans Shopping. Die Historic Mansell House & Gardens verbinden sehr gepflegte Gärten mit der Pracht einer viktorianischen Villa aus dem Jahr 1910 voller Antiquitäten.

Alpharetta gehört zur Tourismusregion Atlanta Metro.

Wussten Sie, dass...

... im Peach State mehr als 40 Sorten Pfirsiche wachsen?

... in Georgia die Kult-TV-Serie "The Walking Dead" gedreht wird?

... der Flughafen von Atlanta die meisten Passagiere weltweit abfertigt? 

... Sie in Georgias Bergen selbst Gold schürfen können?

Linktipps

Wirtschafts-Informationen in deutscher Sprache über Investitionen in Georgia, Handel und Beziehungen zwischen Hochschulen beim State of Georgia, European Office