Flüge in Georgia

Beste Verbindungen aus Europa

Kein anderer Südstaat ist flugtechnisch so gut an Europa angeschlossen wie Georgia. Sein Flughafen Atlanta Hartsfield International (ATL) gehört zu den größten der Welt und ist das Tor zu Amerikas Süden.

Delta Air Lines hat seinen Hauptsitz in Atlanta und bietet unter anderem Nonstop-Flüge ab Düsseldorf, Frankfurt, München und Stuttgart. Die Lufthansa steuert Atlanta ab Franfurt an. Eine bequeme Verbindung nach Atlanta sind auch die Nonstop-Flüge ab Amsterdam oder Paris mit KLM/Air France. Für diese Flüge sind zahlreiche Zubringer von vielen europäischen Flughäfen verfügbar. Mit einmaligem Umsteigen in den USA kommt man mit fast allen amerikanischen Airlines nicht nur nach Atlanta, sondern auch nach Savannah: Zum Beispiel mit United Airlines über Washington oder U.S. Airways über Charlotte in North Carolina.

Wussten Sie, dass...

... im Peach State mehr als 40 Sorten Pfirsiche wachsen?

... in Georgia die Kult-TV-Serie "The Walking Dead" gedreht wird?

... der Flughafen von Atlanta die meisten Passagiere weltweit abfertigt? 

... Sie in Georgias Bergen selbst Gold schürfen können?

Linktipps

Wirtschafts-Informationen in deutscher Sprache über Investitionen in Georgia, Handel und Beziehungen zwischen Hochschulen beim State of Georgia, European Office